Jetzt zu Match My Trade

MATCH MY TRADE

Wir bringen Sie noch schneller mit dem Hebelprodukt zusammen, das zu Ihnen passt!

Match My Trade revolutioniert die Suche nach Hebelprodukten! Anstelle der Eingabe von Produktmerkmalen und dem langwierigen Durchsuchen endloser Produktlisten definieren Sie bei Match My Trade schnell und einfach Ihre Marktmeinung – numerisch oder direkt im Chart! Unser Algorithmus berechnet in Real Time Szenarien für alle unsere Hebelprodukte. Sie erhalten innerhalb von einer Sekunde genau die Top 10 Produkte, deren Renditeerwartung oder
Chance-Risiko-Verhältnis Ihr individuelles Kursziel und ihren Anlagezeitraum am besten „matched“ – und Sie haben eine objektive Entscheidungsgrundlage. Match My Trade berücksichtigt dabei nicht nur die veränderlichen Basispreise / KO-Levels von Turbos, sondern simuliert auch mögliche Veränderungen von Volatilität und Zeitwert-Effekte über die Laufzeit hinweg.

Und so einfach funktioniert’s!

Nachdem Sie unsere Homepage www.sg-zertifikate.de aufgerufen haben, wird Ihnen links neben den Reitern „Turbo-Schnellsuche“ und „Optionsschein-Schnellsuche“ automatisch das Tool „Match My Trade“ angezeigt.
Um aus unserem umfangreichen Produktangebot eine passende Auswahl zu erhalten, müssen Sie nur wenige Parameter definieren.

1. Wählen Sie den Basiswert

Nutzen Sie hierfür das Drop-down-Menü oder tippen Sie die Anfangsbuchstaben ein. Als Standard haben wir den DAX voreingestellt.

2. Definieren Sie Ihre Markterwartung

Legen Sie fest, ob Sie auf steigende oder fallende Notierungen des Basiswerts setzen möchten. (Abb. 1)

3. Legen Sie Kursziel und Stopp-Loss-Marke fest

Geben Sie Ihre persönliche Einschätzung der erwarteten Kursbewegung ein – entweder numerisch oder ganz einfach durch Verschiebung der jeweiligen Linie im Chart. (Abb. 2)

4. Entscheiden Sie sich für Ihren Trading-Zeithorizont

Für welchen Zeitraum Sie die Kursentwicklung erwarten, kann großen Einfluss auf die Auswahl der Instrumente haben. Setzen Sie mittels der Kalenderfunktion ein frühestes und spätestes Eintrittsdatum Ihrer Prognose oder verschieben Sie dazu ganz einfach die Länge der horizontalen Linien im Chart. Einen längeren oder kürzeren Chart-Ausschnitt können Sie über die Schaltflächen unterhalb des Charts wählen.

Abb. 1

Abb. 2

5. Grenzen Sie die Produktauswahl ein

Legen Sie die Gattung und Anzahl der Hebelprodukte fest, die Sie sehen möchten. Darüber hinaus lässt sich die Liste der Ergebnisse anhand des höchsten potentiellen Profits oder Chance-Risiko Profils sortieren. (Abb. 3)

Abb. 3

Nach Eingabe aller Parameter zeigt Ihnen Match My Trade automatisch die gewünschte Anzahl der Produkte, welche für Ihre Markterwartung die besten Ergebnisse liefern könnten – mit konkreten Wertentwicklungen, sowie allen verfügbaren Kennzahlen und Parametern zur Risikobewertung. Ein Klick auf eine WKN bringt Sie direkt in die Detailansicht des Wertpapiers. (Abb. 4)

Abb. 4



So funktioniert das Tool – einfach erklärt!



Entdecken Sie jetzt Match My Trade unter
www.sg-zertifikate.de


Wichtige Hinweise

Die von Match My Trade ermittelten Wertpapiere, werden unter Berücksichtigung Ihrer Markterwartung auf Basis der von Ihnen gesetzten Parametern aus dem Produktuniversum für Hebelprodukte der SG (d.h. Turbos, klassische sowie exotische Optionsscheine) ermittelt. Dabei berücksichtigt Match My Trade, neben den von Ihnen gesetzten Parametern, u.a. die implizite Volatilität, tägliche Anpassungen des Basispreises, etwaige Dividendenerwartungen sowie Anpassungszinssätze zum Zeitpunkt Ihrer Suche. Diese Werte (insbesondere die implizite Volatilität) können bei Marktschwankungen Veränderungen unterliegen. Die Société Générale übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Berechnungsmethodik bzw. der Ergebnisse. Die Ergebnisse werden nicht fortlaufend aktualisiert. Die Benutzung von Match My Trade, stellt keine Anlageberatung dar und kann eine Anlageberatung nicht ersetzen. Auch die von Match My Trade ermittelten Hebelprodukte können zu Verlusten (bis hin zum Totalverlust) im Hinblick des von Ihnen eingesetzten Kapitals führen.

Bitte geben Sie im nachfolgenden Ihre institutsspezifischen Erwerbshöchstkosten an:

Bank über die das Zertifikat/Optionsschein erworben wird:

Erwerbskosten des Zertifikates/Optionsscheines von bis zu % des Briefkurses.

Mindestkosten betragen regelmäßig bis zu Euro.

Vertriebsvergütung in Höhe von bis zu % des jeweiligen Erwerbspreises.

Produktinformationsblatt generieren